ORTHOCOS® - NEUROKOSMETIK

Medizinisch begleitende Spezialpflege für neuro-sensible Haut

Neuro-Sensible Haut

Unter einer neuro-sensiblen Haut versteht man eine irritierte, nervöse oder gereizte Haut. Deutlich sichtbare Kennzeichen sind Rötungen, allergische Reaktionen, Juckreiz und entzündliche Prozesse. Die Ursache dafür ist eine geschwächte Lipidbarriere der Haut mit einer eingeschränkten Schutzfunktion.

Die Reaktionen und deren physiologische Auslöser können sehr unterschiedliche sein. Aus diesem Grund ist eine differenzierte Vorgehensweise bei der Behandlung erforderlich.

Bei der Entwicklung der orthoCos® Produkte wurde die neuro-sensible Haut in vier Typen klassifiziert, um so mit unterschiedlichen Wirkpotentialen zielgenau die jeweiligen physiologischen Störfaktoren zu beseitigen.

 

Typ 1: LIPIDBARRIERESCHWÄCHE

Das Problem besteht in einer veränderten Lipidbarriere, die einen hohen transepidermalen Wasserverlust und damit abnormale Abschuppung, Juckreiz und entzündliche Prozesse zur Folge hat.

 

Typ 2: GEFÄSSWANDSCHWÄCHE

Hier führt eine meist angeborene Gefäßwandschwäche zuerst zu Rötungen der Wangen und der Nase, später auch zu feinen bläulich-roten Äderchen.

 

Typ 3: NERVENSENSIBILITÄT

Eine herabgesetzte Toleranzschwelle löst übertriebene Immunreaktionen und eine erhöhte Allergiebereitschaft der Haut aus.

 

Typ 4: HORMONVERSCHIEBUNG

Ursache der Hautirritationen ist hier eine hormonell gesteuerte Talgdrüsen-Hyperaktivität, die Verhornungsstörungen und eine erhöhte Entzündungsbereitschaft der Haut bewirkt.

 

orthoCos® wurde in Zusammenarbeit mit Fachärzten speziell für die Reinigung und Pflege neuro-sensibler Haut entwickelt. Das einzigartige Wirkprinzip basiert auf dem Ausgleich essentieller Mikronährstoffe, die nach den Grundsätzen der orthomolekularen Medizin allergischen und entzündlichen Prozessen entgegenwirken. Zusätzlich reparieren spezielle Schutz- und Regulierungswirkstoffe die geschädigte Lipidbarriere. Gleichzeitig helfen sie der Haut, sich den ständig verändernden inneren und äußeren Einflüssen anzupassen. Dadurch wirkt orthoCos® auf drei Ebenen, um das hauteigene Abwehr- und Immunsystem zu stärken.

 

Alle orthoCos® Produkte reparieren die gestörte Lipidbarriere

 

Unsere orthoCos® Produkte sorgen für die Wiederherstellung der Hautbarriere und machen die Haut undurchlässiger. Trockene, rissige, atopische und entzündliche Hautzustände werden rasch sichtbar gemildert. Bei regelmäßiger Anwendung bleibt das verbesserte Hautbild auch langfristig erhalten.

 

Alle orthoCos® Produkte erhöhen die Toleranzschwelle der Haut

 

Unsere orthoCos® Produkte stärken und beruhigen das hauteigene Nervensystem. Überschießende Nervenreaktionen sowie neue Entzündungsschübe und Hautjucken bleiben dadurch weitestgehend kontrollierbar.

 

Alle orthoCos® Produkte wirken antibiotisch

 

Unsere orthoCos® Produkte wirken hochaktiv gegen ein breites Spektrum von Mikroorganismen. Zudem besitzen sie entzündungshemmende sowie juck- und reizlindernde Eigenschaften.

 

Bei allen orthoCos® Produkten wurde auf hautbelastende Zusatzstoffe verzichtet. Sie eignen sich daher auch hervorragend für die Wundpflege von empfindlicher Kinderhaut, bei Verbrennungen sowie zur medizinischen Pflegebegleitung bei krankhaft veränderter Haut. Da sie keine Nebenwirkungen haben, sind sie außerdem für die Langzeitpflege neurodermitischer, atopischer und entzündeter Haut geeignet. Dies bestätigen zahlreiche Tests, die Patienten unter medizinischer Aufsicht durchgeführt haben.

LIPIDBARRIERESTÖRUNG

Von der neuro-sensiblen Haut zur Dermatitis.

GEFÄßWANDSCHWÄCHE

Von der Couperose zur Rosacea.


NERVENSENSIBILITÄT

Von der zu Allergien neigenden bis irritierten Haut.

HORMONVERSCHIEBUNG

Von der unreinen Haut zur Akne.


REIZFREIE REINIGUNG

Die richtige Reinigung für die Problemhaut